Die CLUB Barcamps

Der CLUB bietet seinen Gästen an, den Großteil der Veranstaltung selbst zu gestalten, selbst die Themen zu wählen, selbst eine eigene Session anzubieten. Wie das geht? Im Barcamp Format!

Auf dem CLUB Event wird es insgesamt 7 Barcamps a 90 Minuten geben und jedes Camp besteht aus 2 Session a 30 Minuten und einer Vorstellungsrunde der Teilnehmer, die sich für dieses bestimmte Barcamp entschieden haben. Am Nachmittag finden 1x 4 Barcamps und danach 1x 3 Barcamps gleichzeitig statt, so dass jeder Gast 2 Camps am Veranstaltungstag besuchen kann.

Hier haben wir für unser Event schon etwas vorbereitet und dennoch hat jeder Gast die Möglichkeit, dass Programm mitzugestalten und die Agenda so zu beeinflussen.

An welchen Überschriften hinsichtlich der Themenauswahl Du dich orientieren kannst?

  • Die 10 Gebote im Kundenservice

  • Wissen ist Macht - doch selbst der Herrgott war nicht allwissend

  • Liebe deinen Nächsten (Kunden) wie dich selbst

  • Das oberste Gebot - Transformation der Kunden-Experience

  • Todsünde Trägheit - Auf die Umsetzung kommt es an

  • AHT runter, NPS hoch – wir bitten dich, erhöre uns!  

  • Es ist nicht die Technologie, die Dir deinen rechten Weg weist

Austausch.jpeg

Nach der Mittagspause starten wir parallel mit den ersten 4 Barcamps.

Hier ist folgende Einteilung geplant:

13.30 - 15.00 Uhr

Barcamp 1:

Wissen ist Macht, doch selbst der Herrgott war nicht allwissend

Anmoderation durch Hendrik Buske von Serviceware

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer

Session 1: Wissensmanagement als Grundlage konsistenter Kommunikation

Referent: Hendrik Buske von Serviceware

Session 2: Wird von den Gästen am Veranstaltungstag durch Abstimmung entschieden

Referent steht folglich noch aus

Abmoderation Hendrik Buske

Barcamp 2:

Todsünde Trägheit - auf die Umsetzung kommt es an

Anmoderation durch Christiane Liebe von paulusresult

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer

Session 1: Das Geheimnis hinter erfolgreichen Technologieprojekten im Call Center 

Referent: Michael Paulus von paulusresult

Session 2: Wird von den Gästen am Veranstaltungstag durch Abstimmung entschieden

Referent steht folglich noch aus

Abmoderation Christiane Liebe

Barcamp 3:

Das oberste Gebot - Transformation der Kunden-Experience

Anmoderation Astrid Krüger von ServiceNow

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer

Session 1: Fokus auf eine einheitliche und barrierefreie Experience richten

Referent: Astrid Krüger von ServiceNow

Session 2: Wird von den Gästen am Veranstaltungstag durch Abstimmung entschieden

Referent steht folglich noch aus

Abmoderation Astrid Krüger

Barcamp 4:

Die 10 Gebote im Kundenservice

Anmoderation durch Daniel Wessinghage von Genesys

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer

Session 1: Die 10 Gebote im Kundenservice

Referent: Daniel Wessinghage von Genesys

Session 2: Wird von den Gästen am Veranstaltungstag durch Abstimmung entschieden

Referent steht folglich noch aus

Abmoderation ...

Teamwork im barcamp.jpeg

Dieses neue CC-CLUB Barcamp Format wird gesponsert durch unseren langjährigen Partner VIER.ai

VIER_Logo_orange (RGB) (3) (002).png

Was ist eigentlich eine "Session" und wie kannst Du deine eigene Session einreichen und es bis in das Programm schaffen?

Eine Session ist ein 30-minütiger Zeitslot, in dem der Referent entweder einen Workshop, einen Impulsvortrag, eine Frage-/Antwortrunde oder etwas anderes völlig Kreatives den Teilnehmern zu seinem Thema anbietet.

 

Nach dem Erwerb eines Tickets und exakt einen Monat vor dem Veranstaltungstag, schalten wir Dir eine Landingpage frei. Biete dort eine Session zu einem Dir wichtigen Thema an. Andere Gäste können dann Interesse an deinem Slot bekunden und/oder auch eigene Themen vorstellen.

Welche Sessions das meiste Interesse wecken konnten und welche somit dann auch in den barcamps umgesetzt werden, entscheiden final alle Gäste durch eine gemeinsame Abstimmung vor Ort.

Insgesamt sind 7 Sessions im Vorfeld durch ein Sponsoring gesetzt und 14 weitere Sessions treten bei der Abstimmung für 7 weitere freie Slots an.

Nach den ersten 4 Barcamps und einer 30-minütigen Networking-Pause, starten wir parallel mit den letzten 3 Barcamps durch. Hier ist folgende Einteilung geplant:

15.40 - 17.10 Uhr

Barcamp 5:

AHT runter, NPS hoch – wir bitten dich, erhöre uns!

Anmoderation durch Ralf Mühlenhöver von VIER

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer

Session 1: Schnelle Lösungen für ein Problem danken Ihnen nicht nur ihre Kunden

Referent: Ralf Mühlenhöver von VIER

Session 2: Wird von den Gästen am Veranstaltungstag durch Abstimmung entschieden

Referent steht folglich noch aus

Abmoderation Ralf Mühlenhöver

Barcamp 6:

Es ist nicht die Technologie, die Dir deinen rechten Weg weist

Anmoderation durch Marcus Langknecht

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer

Session 1: CX dreht sich um Menschen, nicht um Technologie 

Referent: Marcus Langknecht von odigo

Session 2: Wird von den Gästen am Veranstaltungstag durch Abstimmung entschieden

Referent steht folglich noch aus

Abmoderation Marcus Langknecht

Barcamp 7:

Liebe deinen Nächsten (Kunden) wie dich selbst

Anmoderation Tobi Braun von Talkdesk

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer

Session 1: Wie uns Künstliche Intelligenz zu mehr Menschlichkeit führt

Referent: Tobi Braun von Talkdesk

Session 2: Wird von den Gästen am Veranstaltungstag durch Abstimmung entschieden

Referent steht folglich noch aus

Abmoderation Tobi Braun

Weitere Session-Vorschläge, über die am Veranstaltungstag abgestimmt wird:

Vorschlag 1: How to make the future happen​ - Die Zukunft muss gestaltet werden

Referentin: Helena Reichmann, STAUFEN.AG

Vorschlag 2: Helfe sich wer kann: der Weg zur Business Hygge

Referentin: Sandra Stüve, HCD

Vorschlag 3: Wenn die KI Kundenkontakte bewertet. Rohrkrepierer oder eine echte Hilfe?

Referent: Rainer Wilmers, AC Süppmayer

Vorschlag 4: Fachkräftemangel - Anzeigen schalten oder selbst aktiv werden?

Referent: Stefan Richter, different4U

Vorschlag 5: Mit betrieblicher Finanzintelligenz Mitarbeiter binden

Referent: Stefan Vahldieck

Vorschlag 6: Produktive Zusammenarbeit - über Team- und Abteilungsgrenzen hinweg!

Referent: Dr. Oliver Ratajczak

Vorschlag 7:  10+1 Gebote für einen erfolgreichen USP

Referent: Stephan Mallmann

Vorschlag 8: Ausbildung im DIALOG in einem kleinen gallischen Dorf - Fachkräftemangel ade?

Referent: Herbert Ferdinand, T.D.M.

Vorschlag 9: Führen am Ort der Wertschöpfung

Referentin: Helena Reichmann, STAUFEN.AG

Weitere Vorschläge werden in den kommenden Wochen eingereicht und neben der Auflistung hier auf der Landingpage, auch per Kurz-Video von den Referent*Innen vorgestellt.

zurück Button.jpeg