CLUB Hybrid-Event - 22. Juni 2022
Digitale Transformation - JETZT erfolgreich für die Zukunft aufstellen
Digital Transformation - Wo steht Ihr .jpeg

JETZT noch schnell kostenfrei anmelden - um Live vor Ort oder Live Online teilzunehmen

hier anmelden.jpeg
Themenblöcke.JPG

Unsere Themenblöcke füllen wir mit jeweils 2 kurzen Experten-Vorträgen a 15 Minuten. 2 Vorträge laufen immer parallel in den Räumlichkeiten des Stadions, so dass wir auf insgesamt 4 Stunden reinen Content kommen und dennoch ausreichend viel Zeit für Networking und Erfahrungsaustausch bleibt. 

Im heutigen Zeitalter stehen wir als Individuum, aber auch als gesamte Gesellschaft, vor vielen großen Herausforderungen. Neben Klimawandel und dem richtigen Umgang mit begrenzt vorhandenen Rohstoffen, beschäftigt uns alle sicherlich auch die digitale Transformation. 

Unternehmen die hier die Zeichen der Zeit nicht richtig deuten und für sich, aus den gewonnenen Erkenntnissen, die falschen Schlüsse ziehen, werden es zukünftig schwer haben und schon mittelfristig vom Markt verschwinden. Beispiele, auch oder gerade von Marktführern, hat es in der Vergangenheit ja zu Genüge gegeben.

Wir möchten mit unserem Event eine Plattform zum wichtigen Erfahrungsaustausch anbieten. Und Experten zeigen in kurzen und doch inhaltlich wertvollen Vortragsslots auf, welche Chancen die Digitalisierung gerade dem Kundenservice bietet, welche technischen Optionen schon jetzt realisierbar sind und wie sie den Service auf einen viel höheren Qualitäts- und Produktivitätslevel bringen können.

Natürlich stellen auch wir uns bei unseren Events auf das Zusammenspiel von Mensch und Maschine ein und bieten die Veranstaltung im Hybrid-Format an. 100 Gästen (CC-Manager*Innen, Bereichsleiter*Innen, Kundenservice-Verantwortlichen) bieten wir die Option, in Nürnberg, Face2Face und unter Berücksichtigung aller dann aktuellen Hygienemaßnahmen, vor Ort dabei zu sein. Weitere Teilnehmer können remote von einem Live-Streaming profitieren.

Der Event findet am Mittwoch, 22. Juni 2022 im Zeitfenster von 12.12 - 20.20 Uhr in der Center Lounge vom Max-Morlock-Stadion in Nürnberg statt. Hiermit folgen wir dem Wunsch, vieler dort regional ansässiger Unternehmen, mal einen Branchen-Event im Süddeutschen Raum stattfinden zu lassen. Und freuen uns sehr darauf!

Podiumsrunde: Arbeitswelten im Jahr 2025

Auf welche Veränderung müssen sich Unternehmen in den kommenden Jahren einstellen und wie kann man sich JETZT erfolgreich für die Zukunft aufstellen?

Unsere illustren Gäste in der Runde:

Dr. Patrick Kramer.JPG

Dr. Patrick Kramer, Chief Future Officer - digiwell - Uprgraded Humans

Patrick zeigt auf, dass der gegenwärtige Stand der Digitalisierung nur der Anfang ist und motiviert Firmen und Organisationen zu mehr Mut und Visionen. Er macht auch vor augenscheinlich unangenehmer Technologie nicht Halt und spricht über die digitale Transformation des Menschen selbst und gibt Tipps, wie wir uns selbst durch bewährte Biologie und innovative Technologie transformieren bzw. optimieren können. 

Portrait Michael Brehm.png

Michael Brehm, Founder i2x.ai 

"Ein zentrales Element der modernen Menschheit ist Kommunikation. Deshalb ist unser langfristiges Ziel, unsere Software so weit zu entwickeln, dass sie wie eine weitere Schicht auf dem menschlichen Gehirn aufsetzen kann, um zwischenmenschliche Kommunikation optimal zu gestalten. Wir möchten so jedem Menschen dabei helfen, sein maximales Potential auszuschöpfen."

Jens Bestmann.png

Jens Bestmann, Geschäftsführer ProCom-Bestmann

"Wir durften mit unseren Auftraggebern in den letzten Monaten außergewöhnliche Arbeitswelten realisieren. Gerade Unternehmen aus dem Bereich Kundenservice zeigen sich offen für Anregungen und gehen beim Thema "Employer Branding" mutig vorne weg.

Wir freuen uns in den kommenden Jahren noch viele Unternehmen, durch innovative Arbeitswelten, auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber  zu supporten."

aixvox - detlev_artelt_2.jpg

Detlev Artelt, Geschäftsführer aixvox

Als Kommunikations-Architekt berät Detlev seit 25 Jahren europäische Unternehmen zu neuen Technologien in der Kommunikation. Er agiert als Sprecher und Moderator auf internationalen Kongressen.

Das Thema Neuwork zieht sich wie ein roter Faden durch seine zahlreichen Publikationen. So ist er Herausgeber der jährlich erscheinenden „PRAXISTIPPS Kundenkommunikation“, der Fachbuchreihe „voice  compass“ und des Standardwerks zu zeitgemäßer Kommunikation in Unternehmen: „Einfach Anders Arbeiten“.

Themenblock Arbeitswelten: 15.10 - 15.25 Uhr und 15.30 - 15.45 Uhr

Wenn es nicht perfekt ist, kommt keiner!

Wie moderne Arbeitsplätze Wohlbefinden und Arbeitgeberattraktivität steigern

Tina Leitschuh berichtet, worauf es Ihr bei der Ausstattung neuer Arbeitsplatzumgebungen ankommt.

Gemeinsam mit Jens Bestmann nimmt sie das Auditorium mit auf eine Zeitreise vom Gründungstag der verbaneum GmbH über stetiges Wachstum bis in die Gegenwart und zeigt auf, wie wichtig es ist, professionelle Partner an der Seite zu haben, die innovativ und flexibel genug sind, um die Unternehmensentwicklung optimal zu begleiten.

 

Referenten:

Tina Leitschuh, Verbaneum und Jens Bestmann, ProCom-Bestmann

Mitwirkende - Tina Leitschuh.JPG
Jens Bestmann.png

„Arbeitgeberattraktivität – Wie finde und binde ich optimal Mitarbeiter und nutze dafür Fördergelder, die über 95% der Firmen verfallen lassen?"

Employer Branding: Wie Du Deine Arbeitgebermarke durch ein einzigartiges Gesundheits-Benefit-System stärkst

Emotionaler Lohnbestandteil: Wie Du Deine Mitarbeiter bei privat anfallenden Kosten für gesundheitliche Probleme unterstützt

Mitarbeiter Gesundheit: Wie Du Krankheitstage und die daraus resultierenden Kosten verringerst, indem Du eine Vielfalt an Gesundheitsleistungen und -services schaffst

Referent: Felix Anrich, Geschäftsführer FAIRFAMILY

Felix Anrich.jpg
Themenblock Automatisierung: 15.10 - 15.25 Uhr und 15.30 - 15.45 Uhr 

Stellt Eure Customer Journey etwa Fluch oder Segen für deine Kunden dar?

Es ist sehr viel Arbeit nötig, um einen Kunden zu gewinnen. 

Es braucht jedoch nur einen winzigen Fehler, um diesen wieder zu verlieren. 

Genau das ist also die Herausforderung - wie kann dein Unternehmen es einfacher machen, Kunden zu gewinnen und zu halten? 

Die Automatisierung spielt für einige der weltweit größten Unternehmen eine essentielle Rolle. Aber Automatisierung ist kein Produkt, welches Du kaufen und eurem bestehenden Konzept einfach hinzufügz. Es ist eine Denkweise, die Führungskräfte erlernen müssen. Lass uns also über die Denkweise derjenigen Unternehmen sprechen, die Automatisierung bereits nutzen, um Kunden zu gewinnen - und zu halten. 

 

Referent: Tobias Ullrich, babelforce
 

babelforce - Tobias Ullrich.JPG

Headline folgt in Kürze

Inhaltsbeschreibung folgt in Kürze

 

Referent: Bernd Engel, Business Event Manufaktur

Mitwirkende - Bernd Engel.JPG
Themenblock Bots: 15.50 - 16.05 Uhr und 16.10 - 16.25 Uhr

Die Digitalen Sprach-Helfer: Nutzung, Erfahrungen und Erwartungen

Wir erfahren und lernen täglich mehr über neue technische Möglichkeiten durch digitale Sprache. - Aber wie sieht es mit dem Kundennutzen und der Kundenakzeptanz aus? Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis."

Referentin: Miriam Ring, AL Versicherungskammer Bayern VKB

Vortrag powered by SPITCH AG

VKB - Miriam Ring.JPG

Bessere Customer Experience, zufriedene Mitarbeiter und Kostensenkung? Geht nicht? Geht doch mit den cleveren KI basierten Assistenten von kore.ai

Bessere Customer Experience, zufriedene Mitarbeiter und Kostensenkung, wer will das nicht erreichen? In der Praxis ist es jedoch anspruchsvoll diese teilweise gegensätzlichen Ziele zu erreichen. 


Erfahren Sie in diesem Vortrag wie Kore.ai mit KI basierten Sprach und Chat Assistenten die Kunden Konversationen verbessert, den Mitarbeitern mit Agenten Assistenten das Leben leichter macht und Ihrem Unternehmen  hierdurch Kosten spart und Wachstumspotential eröffnet.

Referent: Ingo Brod, kore.ai

Portrait ingo-brod.jpg
Themenblock CLOUD: 15.50 - 16.05 Uhr und 16.10 - 16.25 Uhr

Pain Points im Contact Center? Innovative Lösungen zur Bewältigung.

Contact Center Manager*Innen stehen zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Mithilfe von innovativen Lösungen können diese jedoch gemeistert werden. Wie? Erfahren Sie es in unserem 15-minütigen Vortrag.

Referent: Karl Ciarkowski, Odigo Deutschland
 

odigo - Karl Ciakowski.JPG

Prozessautomatisierung und KI aus der Cloud – Digitale Transformation auf allen Ebenen!

Je nach Thema oder Dringlichkeit ihrer Anfrage nutzen Kunden heute unterschiedliche Kanäle, vom Telefon über E-Mail und Social Media bis zum Chat. Mithilfe künstlicher Intelligenz können eine Vielzahl dieser Kontaktaufnahmen schnell und unkompliziert in Form eines Selfservice aus der Cloud beantwortet werden, was die Agenten im Kundenservice wirkungsvoll von Routineanfragen entlastet. Der Vortrag zeigt

  • warum es wichtig ist, Kundendialoge quer über die einzelnen Kanäle hinweg zentral durch ein führendes System zu steuern

  • wie Cloud-Applikationen die Agenten gezielt unterstützt, indem es ihnen Handlungsempfehlungen gibt oder relevante Informationen zur Verfügung stellt

  • wie Sie im Vorfeld ein Konzept für die Einführung und Implementierung von künstlicher Intelligenz im Unternehmen entwickeln

  • und worauf Sie achten sollten, um sich für eine Lösung mit niedriger Einstiegsschwelle, hoher Skalierbarkeit und langfristiger Investitionssicherheit zu entscheiden

Referent: Matthias Geyer, dtms

Portrait matthias-geyer.jpg
Themenblock Künstliche Intelligenz: 17.30 - 17.45 Uhr und 17.50 - 18.05 Uhr

Mit künstlicher Intelligenz das Kontaktvolumen und die (Früh-)Fluktuation erheblich senken

Wie Du ohne Kunden zu fragen bis zu 33 Mal mehr Kundenfeedbacks bekommst und warum Du dadurch Deine Kunden-Kontaktvolumen und Deine (Früh-)Fluktuation im Kundenservice erheblich reduzierst, hörst Du im Vortrag.

15 Minuten die sich lohnen!

 

Referent: Rainer Wilmers, AC Süppmayer
 

AC Süppmayer - Rainer Wilmers.JPG

Ganz schön klug - Wie KI eine Wissensdatenbank noch schlauer macht

Wissensdatenbanken haben eine steile Evolution durchlaufen, weg vom statischen Content, hin zur Grundlage für Kommunikation im Omnichannel-Kontext.

Neueste Entwicklungen in den Bereichen KI und Machine Learning helfen dabei Mitarbeiter*innen, Content-Verantwortlichen und Kund*innen schneller zum Ziel zu kommen, die Qualität zu erhöhen und lächelnde Gesichter zu hinterlassen.

 

Referent: Hendrik Buske, SERVICEWARE SE
 

Hendrik Buske.JPG
Themenblock Schaltzentrale WFM: 17.30 - 17.45 Uhr und 17.50- 18.05 Uhr

Kundenbetreuung im Jahr 2030

Ergebnisse einer Studie in 18 Ländern von Verint und dem renommierten Trendprognostiker Prof. James Woudhuysen

Unternehmen sollten sich keine Illusionen hinsichtlich der Herausforderungen machen, mit denen sie bei der Modernisierung konfrontiert sein werden, damit sie im Jahr 2030 bei Verbrauchern und Arbeitskräften Anklang finden.

Für den Erfolg wird die Balance zwischen persönlichem und digitalem, automatisiertem Service ausschlaggebend sein. Der emotionalere Aspekt der Kundenbetreuung wird für den Erfolg von zentraler Bedeutung sein.

Referent: Marc Ohlmann, Sales Manager Tele`Train

TeleTrain - Marc Ohlmann.JPG

Workforce-Management und Kundenrückrufe in perfekter Harmonie - Kundenservice leicht gemacht

Schluss mit Wartezeiten und schlechter Erreichbarkeit des Kundendienstes. Die neuste Zusammenarbeit von Workforce Management Profis und Spezialisten für Rückruf-/ Auslastungsoptimierung liefert ein erstklassiges Servicelevel. Erfahren Sie, wie die kombinierte Lösung von Calabrio + VirtualQ zu effizienterem und transparentem Kundenservice führt.

Referent: Andreas Marx, calabrio  / Thomas Luebeck, VirtualQ

Portrait Andreas Marx.jpg
Portrait Thomas.Luebeck.jpg
Themenblock Communication: 18.10 - 18.25 Uhr und 18.30 - 18.45 Uhr

Mit einem zielgerichteten Agentenerlebnis den Fachkräftemangel lösen

Die letzten 2 Jahre haben viele Agenten durch weniger Hilfestellung, Isolation und Monotonie ihre Arbeit erschwert und zu Unzufriedenheit und Resignation geführt. Der Agent der Zukunft möchte "mehr als nur Geld verdienen". Gleichzeitig wird es immer schwieriger geeignetes Personal zu finden.

 

Tobias Braun zeigt ihnen, wie Sie mithilfe von Künstlicher Intelligenz und einem zielgerichteten Agentenerlebnis diese Lücke schließen können.

 

Seien Sie dabei, wenn wir diskutieren: 

  • Was der Agent der Zukunft von seinem Job erwartet. 

  • Wie KI und Automatisierung es Agenten ermöglichen, ein gutes Gefühl dabei zu haben, wie sie Kunden helfen. 

  • Warum die Weiterbildung von Agenten der Schlüssel zu Mitarbeiterengagement und -bindung sein wird.

Referent: Tobi Braun, Talkdesk

Talkdesk - Tobi Btraun.png

Finden, ohne zu suchen- Digitale Konversation für Mitarbeiter und Kunden

Eines der wichtigsten Themen der heutigen Zeit ist es, die richtigen Informationen schnell und einfach zu finden. Doch wäre es nicht noch effizienter, wenn man Informationen gar nicht mehr suchen müsste, sondern diese zur richtigen Zeit „von ganz allein“ angeboten werden?

Erfahren Sie, wie die digitale Transformation eine echte Bereicherung sein kann, Lebenszeit zurückgibt und den Stresslevel uns als Kunden und für Ihre Mitarbeiter steigert.

Referent: Stephan Wendling, Verint

Portrait Stephan Wendling.jpg
Themenblock Xperience: 18.10 - 18.25 Uhr und 18.30 - 18.45 Uhr

Wie die digitalen Kanäle uns durch gute und schlechte Zeiten begleiten!

Europas Resilienz steht auf dem Prüfstand. Derzeitige Krisen schüren oft Unsicherheit in der Bevölkerung und in Unternehmen.

Doch jede Krise unterstützt auch den technologischen Fortschritt. Wir zeigen Ihnen einige Ansätze, die Hoffnung verbreiten sollen.

 

Erfahren Sie in unserem Slot mehr über die "Hotline für medizinische Versorgung in der Ukraine" und das Zusammenspiel von Business Apps mit Social Media, WhatsApp, Bots und Co. .  

Referent: Jürgen Schick und Thorsten Schneider, Bucher + Suter
 

Portrait Jürgen Schick .jpg
Portrait Thorsten Schneider.jpg

Headline folgt in Kürze

Inhaltsbeschreibung folgt in Kürze

Referent: Genesys

Prominenter im Sack 2.JPG

JETZT noch schnell kostenfrei anmelden - um Live vor Ort oder Live Online teilzunehmen

hier anmelden.jpeg
Review CLUB Kongress - 14. September 2021
"Mitarbeiter und Kunden zu Fans machen"