20. Mai 14.00 - 17.15 Uhr

KI und Automatisierung -

In welchem Bereich eine wichtige Unterstützung?

KI und Automation.jpeg
Keynote
Hartmut.PNG
Kurzweilige Fachvorträge a 15 Minuten
Ralf Mühlenhöver.PNG
voiXen Logo .png

KI: Kunden-Interaktion mit Künstlicher Intelligenz, die Keinen Interessiert?

Die Hoffnungen und Enttäuschung rund um KI waren groß, viel wurde versprochen und es schien fast als sei der heilige Grahl für exzellenten Kundenservice gefunden. Warum scheitern Projekte und warum sollte KI auf keinen Fall abgeschrieben werden, erklärt Ralf Mühlenhöver in seinem Vortrag. Also, verlieren Sie am besten nicht das Interesse an KI.

Markus Stephan-266_farbe (002).jpg
dtms_Logo_2015_RZ_Blue_RGB.png

Augmented Intelligence – Wie KI dem Agenten in der Praxis helfen kann

Einsatz von KI zur Vorqualifizierung, automatisierten Bearbeitung und Unterstützung der Agenten am Beispiel des Kontaktkanals Chat.

Der durchdachte Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) im Kundenservice sorgt für eine deutliche Verbesserung der Customer Experience. Dabei ist es wichtig, KI nicht als weitere Silolösung einzubinden, sondern sie sinnvoll in die anderen Kontaktkanäle zu integrieren. Nur so kann KI einfache Kundenanfragen automatisiert beantworten und gleichzeitig bei komplexen Anfragen den Agenten inhaltlich unterstützen. Anhalt eines praktischen Beispiels zeigen wir den Einsatz von künstlicher Intelligenz im Rahmen einer Chat-Anwendung. Ein weiterer Aspekt ist die Möglichkeit, die KI Lösung eigenständig zu erweitern und auf neue Anforderungen anzupassen, sowie die Adaption von Texten und Algorithmen auf andere Kontaktkanäle.

Hendrik Buske.JPG
sabio-logo-a-serviceware-company (002).j

So geht Self-Service!

Wie Sie ihren Kunden Wissen automatisiert und bedarfsorientiert bereitstellen

In den nächsten 5 Jahren werden 85% aller Kundenkontakte ohne Interaktion mit Service-Mitarbeitern erfolgen“. So, oder so ähnlich, prophezeien diverse Studien die Entwicklung von Kommunikationskanälen. Ob das so eintritt oder nicht, die Botschaft lautet: Self-Services sind auf dem Weg und bilden das Maß der Dinge. Sehen Sie in diesem Slot, welche Self-Service-Möglichkeiten Unternehmen mit einer zentralen Knowledge-Base haben.

Spitch - Bernd Martin.jpg
Spitch Logo (002).png

SPITCH bringt FAQs von der Website auf das Telefon

"Voice FAQs" für Alle, die lieber anrufen als auf der Website nachzusehen

Das kennt beinahe jedes Unternehmen: Kunden und Interessenten rufen an, um Fragen zu stellen, die sie mit einem Blick auf die Website der Firma selbst beantworten könnten. Die meisten Unternehmen haben nämlich viel Zeit und Geld investiert, um die FAQs (frequently asked questions), also die am häufigsten gestellten Fragen, im Internet zu beantworten. 

In diesem Slot erfahren Sie, wie "Voice FAQs" Ihren Telefonbetrieb entlasten, ein modernes Image nach außen widerspiegeln und sich mit geringem Aufwand implementieren und betreiben lassen können. Und das einfach und ohne interne IT zu betreiben.

Podiumsrunde mit erfahrenen CC-Manager*Innen
CC-Partnertreffen - Storytelling.jpeg

Ralf Mühlenhöver ist technologieverliebter Betriebswirt mit einer Leidenschaft für Software und Kundenservice. Seine Begeisterung für Innovation und Technik treibt ihn an. Mit dieser Leidenschaft, steckt er auch seine Kunden und Mitarbeiter an. Heute lädt er erfahrene CC-Manager*Innen in unserer Podiumsrunde zum Erfahrungsaustausch zu den Themen KI und Digitalisierung ein.

Sei unser Gast

Du bist CC-Manager*In, Führungskraft im Kundenservice oder gelisteter Businesspartner beim CC-CLUB? Wir konnten dein Interesse für das Thema und diesen Event wecken?

Dann melde Dich umgehend, kostenfrei und verbindlich für unsere Veranstaltung an. 

Agenda Button.jpeg

Werde zum STAR in deiner Company - mit der TREK Methode

Hartmut Danielzick ist Experte für Kundenservice und für die Digitalisierung der Kundenkommunikation. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Führungskraft: vom Teamleiter über Abteilungsleiter bis zum Bereichsleiter und Geschäftsführer.

Er wird uns den Einstieg in das heutige Event-Thema ermöglichen, in dem er uns erzählt, wie er - mit Hilfe seiner Teams - immer wieder bahnbrechende Projekte auf den Weg bringen konnte.