Partner-Interviews
Thanx - Antonino Giannola.JPG
thanx customer care.png
Antonino Giannola

Hallo Antonino, Ihr seid mit der Marke thanx CUSTOMER CARE CENTER soeben neuer Partner vom CC-CLUB geworden. Erzähle uns und den vielen Branchenteilnehmern in unserem Netzwerk doch kurz, wofür euer Unternehmen im Markt steht und was euer USP im Kundenservice ist.

„Wir sind erst zufrieden, wenn Ihr Kunde es ist!“: Das ist unser Motto, und es sagt wirklich alles aus. Das ist unsere Kernbotschaft, dafür stehen wir. Unsere Kunden bekommen nicht nur alle Dienstleistungen aus einer Hand und einem Guss, sondern es gibt noch eine gehörige Portion Herzblut mit dazu. Sie bekommen in unserem „Customer Care Center“ nicht nur professionelle Betreuung und gebündeltes Know-how, sondern auch gelebte Werte mit dazu. Für uns heißt das konkret: Zwischenmenschlichkeit und Achtsamkeit gegenüber der Kunden- als auch Dienstleisterseite. Das spiegelt sich in unserem Namen „Thanx“ wider. Danke bedeutet für uns Wertschätzung, Respekt und Achtung vor dem Gegenüber, vor seiner ganz persönlichen Geschichte. Und ich muss sagen, das haben wir bisher sehr gut umsetzen können.

Gegründet haben wir uns im Jahr 2020 mit der Vision, hochwertige Dienstleistungen in der Kommunikationsbranche anzubieten. Zuvor hatte ich Daniel Buscher, Gründer des Personaldienstleisters „JOBXPRESS“, kennengelernt, und uns war schnell klar: „Da geht was - wir wollen gemeinsam etwas auf die Beine stellen!“ Gesagt, getan. Das war die Geburtsstunde von „Thanx“.

Was bieten wir? Unser Portfolio ist breit gefächert und geht von der telefonischen Betreuung bis hin zu Beratertätigkeiten. Das heißt, wir stellen Fach- und Führungskräfte für die Kunden zur Verfügung oder helfen bei der Analyse und Optimierung von Prozessen. Unsere Kunden möchten wir durch unsere regionale Betreuung und unseren engen Draht überzeugen. „Wir sind immer für Sie da!“: Das ist keine Floskel, sondern ein Fakt bei uns.

 

Was hat Euch bewegt, die Zusammenarbeit mit dem CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung geht Ihr in die Partnerschaft?

Zusammenarbeit ist immer gut, denn wir sehen uns nicht als Einzelgänger, sondern Teamplayer. Gerade in unserem Business ist es wichtig, Kontakte zu knüpfen, diese zu pflegen und sich partnerschaftlich auszutauschen. Netzwerk ist das Zauberwort.

Spannend sind für uns aber auch die Termine und Events, die der Club bietet. Wir freuen uns, mit dieser Möglichkeit neue Strategien und Tools kennenzulernen, uns beständig weiterzuentwickeln. Hier sehen wir einen großen Gewinn und eine Chance.

https://www.thanx-cc.com/

Genesys - Interview mit Heinrich Welter.
Genesys_id_color_rgb.jpg
Heinrich Welter

Hallo Heinrich, ihr von Genesys seid erneut Businesspartner vom CC-CLUB geworden? Erzähle uns doch kurz, wofür das Unternehmen im Markt steht und was euer USP im Kundenservice ist.

Genesys steht für branchenführende Customer-Experience-Lösungen und -Cloud-Services. Weltweit bearbeiten Unternehmen jeder Größe und Branche und  öffentliche Einrichtungen rund 70+ Mrd. Kundenerfahrungen mit unseren Lösungen.

 

Die Genesys Omnichannel-Plattform wird vorwiegend in Kundenservice-Organisationen, im Marketing und Vertrieb eingesetzt. Dabei spielt es keine Rolle, für welches Bereitstellungsmodell sich unser Kunde entscheidet: All-in-One CCaaS- (Contact-Center-as-a-Service) oder On-Premises-Plattform. Gemeinsam mit unseren qualifizierten Partnern unterstützen wir Kunden dabei, umfassende hochpersonalisierte Erfahrungen bereitzustellen. Damit verschaffen sie sich einen Vorsprung im Markt.

 

Wir liefern die richtige Technologie und die passenden Tools. Verbraucher erwarten heute einen einfachen, individuellen und kompetenten Service – über den Kommunikationskanal ihrer Wahl. Bei jeder Bestellung und Anfrage entscheiden sie, wie sie Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen – z. B. per Telefon, E-Mail, WhatsApp oder Video-Chat, persönlich oder per Chat-Bot. Auf diese Anforderungen müssen Unternehmen vorbereitet sein.

Bei jeder Bestellung und Anfrage entscheiden sie, wie sie Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen – z. B. per Telefon, E-Mail, WhatsApp oder Video-Chat, persönlich oder per Chat-Bot. Auf diese Anforderungen müssen Unternehmen vorbereitet sein. Und nicht nur das: Sie sollten die Wünsche und Vorlieben ihrer Kunden vorausschauend erkennen. Dies ermöglicht z.B. Genesys Predictive Engagement.

Was hat Euch zu bewegt, zum wiederholten Male eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung geht Ihr in die Zusammenarbeit?

Der CC-Club ist für Genesys eine wichtige Plattform für den professionellen Austausch mit unterschiedlichen Stakeholdern der Customer Experience Economy – direkt, zuverlässig und vertrauenswürdig.

 

Darüber hinaus bietet uns der CC-Club verschiedene attraktive Kanäle, z.B. für Online-Events sowie für unsere Online Community, die wir in 2021 planen. Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf spannende Veranstaltungen und einen unverstellten Blick auf innovative Lösungsansätze.

www.genesys.com/de

MARIA GENERAL_Kiamo_Bild (003).jpg
Kiamo 2021.jpg
Maria General

Hallo Maria, Ihr seid mit KIAMO Businesspartner vom CC-CLUB geworden. Erzähle uns doch kurz, wofür das Unternehmen im Markt steht und was euer USP im Kundenservice ist.

Kiamo ist ein europäischer Leader und Anbieter einer robusten Omnichannel Contact Center Lösung, die seit mehr als 15 Jahren Unternehmen auf dem internationalen Markt in der Optimierung Ihres Kundenservice unterstützt – vom kleinen bis hin zum Großunternehmen. Unsere benutzerfreundliche Lösung erfasst und verteilt sämtliche Kommunikationsströme (Sprache, E-mail, Chat, SMS & Messaging, …) dank unseres intelligenten Engine und unterstützt unsere Kunden gewinnbringend in der Steigerung der Servicequalität und die Effizienz der Contact Center.

 

Was uns bei Kiamo auszeichnet:

  • Unsere Lösung ist On-Premise und in der Cloud erhältlich und lässt sich über verschiedene Standorte nutzen.

  • Kunden schätzen die benutzerfreundlichen Oberflächen, die eine 360° Sicht auf die Kundenhistorie ermöglicht.

  • Native Dashboards, die die Analyse der Aktivitäten und das Echtzeit Management der Contact Center vereinfacht.

  • eine offene Lösung, die sich mit verschiedensten PBX Telefonanlagen und Lösungen (CRM, Workforce Management Tool…) integrieren lässt.

Unsere Lösung wird stetig weiterentwickelt und wächst durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

 

 

Was hat Euch bewegt, erstmalig eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung geht Ihr in die Zusammenarbeit?

Wir finden es als Unternehmen wichtig sich in Verbänden und Clubs zu engagieren, um die Contact Center Branche voranzutreiben und zu sehen was uns bewegt. Für uns bietet der CC-Club als Businesspartner, die Plattform um uns mit den aktuellen Themen, wie zum Beispiel “Homeoffice” oder der Alltag der Agenten und Contact Center Leiter und Mitarbeiter im Allgemein.

Wir haben in der aktuellen Zeit und auch in den letzten Jahren gesehen, dass sich der Markt sehr schnell weiterentwickelt und der Kundenservice immer noch ein wichtiges Thema ist. Deshalb freuen wir uns ebenfalls im CC-Club vertreten zu sein, um sich austauschen zu können und die Trends wie zum Beispiel: Kundenorientierung, Optimierung der Interaktionen, Smart Data und die Mitarbeiter Erfahrung näher besprechen und verfolgen zu können.

Der Ausschlaggebende Grund für die Mitgliedschaft im CC-Club war die Vielfalt der sich dort bewegenden Unternehmen. Insbesondere schätzen wir den offenen und menschlichen Umgang untereinander.

 

Wir freuen uns auf den Erfahrungsaustausch, das Kennenlernen und das Netzwerken mit den Mitgliedern und Partnern. Wir möchten uns auch aktiv im CC-Club beteiligen und freuen uns schon auf die Round-Table, die Webinare, den Kongress und die Live Events.

 

Getreu dem Motto “alleine ist man stark, gemeinsam ist man unschlagbar”, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit!

https://kiamo.com/?lang=de

LINK Mobility - Rolf Duebbelde 2.JPG
Rolf Duebbelde

Hallo Rolf, Ihr seid mit LINK Mobility Businesspartner vom CC-CLUB geworden. Erzähle uns doch kurz, wofür das Unternehmen im Markt steht und was euer USP im Kundenservice ist.

LINK Mobility ist einer der führenden europäischen Anbieter von Mobile-Messaging- und CPaaS-Lösungen für Customer Engagement und unterstützt Großunternehmen, KMU und Behörden. LINK bietet eine breite Palette innovativer und skalierbarer mobiler Lösungen, die eine digitale Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden, Plattformen und Nutzern ermöglichen. Zum 30. Juni 2020 hatte die Gruppe mehr als 33.000 Kunden in ganz Europa und im Jahr 2019 hat LINK 9,5 Milliarden Nachrichten übermittelt. LINK Mobility ist an der Osloer Börse notiert.

Was uns auszeichnet:

  • Europas Messaging Experte: führender Anbieter für mobile Messaging Lösungen in Europa.

  • 100 % weltweite Abdeckung: ohne Mehraufwand werden Kunden weltweit über eine Vielzahl unserer unterschiedlichen Kommunikationskanäle erreicht.

  • >99 % Systemverfügbarkeit: skalierbare Systeme garantieren dank Georedundanz auch im Störungsfall eine zuverlässige Nachrichtenauslieferung.

  • 100 % DSGVO-konform: LINK Mobility erfüllt alle DSGVO-Richtlinien und schützt somit die Privatsphäre der Nutzer.

  • Server in Europa: alle Rechenzentren zum Betrieb der Plattform befinden sich ausschließlich in europäischen Ländern.

  • Support: Support wird während des gesamten Integrationsprozesses bereitgestellt. Außerdem sitzen die Ansprechpartner vor Ort, und es ist ein 24 / 7 Support in und aus Deutschland möglich.                                                        

 

Was hat Euch bewegt, eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung geht Ihr in die Zusammenarbeit?

Der CC-Club bietet für uns als Businesspartner die richtige Plattform, um die Themen der Contact Center-Branche gemeinsam aufzubereiten, voranzutreiben und Lösungen zu finden, wobei aktuell die Themen „Homeoffice“ und vor allem die Verhaltensänderungen in der Gesellschaft sicherlich sehr zentral sind und die Kommunikation mit Kunden in den nächsten Jahren vehement verändern werden.

 

Der mir bekannte Umgang miteinander auf den CC-Club-Events und darüber hinaus, der auf Offenheit und Professionalität beruht, war ein ausschlaggebender Grund für die Mitgliedschaft von LINK Mobility im CC-Club.

 

Außerdem ist für uns der Erfahrungsaustausch, das Kennerlernen von anderen Brancheninsidern und natürlich das Netzwerken wichtig. Auf den Events des CC-Clubs, ob Round Table, Webinare oder Kongress, möchten wir unseren Input geben, sei es durch eigene Vorträge oder in Diskussionen. Die Zusammenarbeit im CC-Club dient letztendlich einer Verbesserung des Customer Service und einer Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

https://linkmobility.de/products/link-chat 

Karsten Rudloff Konfi_Quer (002).jpg
dtms_Logo_2015_RZ_Blue_RGB.png
Karsten Rudloff

Hallo Karsten, warum engagiert Ihr euch im CLUB?

dtms ist dem Club als langjähriger Businesspartner verbunden. Der Club bedeutet für dtms Aktivität, Schnelligkeit, Flexibilität und ein hervorragendes Netzwerk. Als Netzbetreiber, Systemhaus und Berater versetzt uns der Club in die Lage, die Bedürfnisse der Contact Center noch besser zu verstehen und dies in unsere Produktentwicklung einfließen zu lassen. Fast 30 Jahre Erfahrung und intensive Arbeit haben uns zu einer festen Größe im Markt für Mehrwertdienste gemacht. Für unsere Kunden haben wir die gesamte Prozesskette moderner Customer Intelligence-Technologien im Blick und bieten maßgeschneiderte, innovative Lösungen für den modernen Kundendialog.

Gemeinsam mit dem Club wollen wir Erwartungen übertreffen:

Kommunikation - einfach, jederzeit, über alle Kanäle und mit höchster Qualität.

 

Was ist eure Erwartungshaltung an die Partnerschaft?

Wir erwarten im Club unbürokratischen, vertrauensvollen und professionellen Austausch. Vertrauen, Sympathie sowie Spaß am Austausch und der Beratung sind für uns wesentlich. Sie bilden die Grundlage unseres Engagements im Club. Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf informative Formate (on- und offline), einen spannenden Kongress und weitreichenden Austausch jenseits eingetretener Pfade.

www.dtms.de

vonage - Stephan Krings.JPG
VonageLogo_Primary_Black.png

Stephan Krings

Hallo Stephan Krings, Du und dein Unternehmen VONAGE sind Geschäftspartner des CC-CLUB geworden. Sage uns doch kurz, wofür euer Unternehmen auf dem Markt steht und was euer USP im Kundenservice ist.

 

Die Notwendigkeit für alle Unternehmen, ihre digitale Transformation durch Kommunikation zu beschleunigen, nimmt in einem wirklich beispiellosen Tempo zu. Vonage's Communications Services Platform ist voll programmierbar und ermöglicht die Integration von Video, Sprache, Chat, Messaging und Verifikation in bestehende Produkte, Workflows und Systeme. Und in der heutigen Zeit, in der sich die Umgebung sehr stark verändert hat, sehen wir aus erster Hand, wie wichtig es für Unternehmen jeder Größe ist, die Geschäftskontinuität zu gewährleisten und nahtlose Remote-Arbeitsplätze zu ermöglichen.
Mit den Unified Communications- und Contact Center-Anwendungen von Vonage sind Unternehmen in der Lage, die Art und Weise zu verändern, wie sie vom Büro oder von jedem beliebigen Ort der Welt aus kommunizieren und arbeiten. Dadurch können sie mit den Mitarbeitern und Kunden in Verbindung bleiben und personalisierte Erfahrungen in virtuellen Umgebungen schaffen.


 

Was hat Euch als VONAGE motiviert, eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und welche Erwartungen habt Ihr an die Zusammenarbeit?

 

Vonage setzt sich dafür ein, den Kunden in den Mittelpunkt all unserer Aktivitäten zu stellen - von der Entwicklung unserer Produkte und Lösungen bis hin zu unseren Vertriebs-, Support- und Marketingkonzepten. Wir freuen uns, durch diese Partnerschaft mit dem CC-CLUB auf unseren bestehenden Beziehungen und Erfolgen aufzubauen. Unsere Partnerschaft wird unsere Beziehung zu Kunden und Interessenten stärken und uns helfen, unsere Präsenz in Deutschland auszubauen. Unsere Zusammenarbeit wird auch einen zusätzlichen Kanal bieten, über den die Kunden uns Produkt-Feedback geben können.

 

www.vonagebusiness.de

Mit E-Book zum Thema "Virtuelles Contact Center"

Calabrio - Julia Kabir.jpg
CalabrioLogo_Red (002).jpg

Julia Kabir

Hallo Julia, Du bist mit deinem Unternehmen Businesspartner vom CC-CLUB geworden. Erzähle uns doch kurz, wofür Dein Unternehmen im Markt steht und was euer USP im Kundenservice ist.

Calabrio revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Kunden aktiv miteinbeziehen können. Calabrio ONE vereint in seiner Workforce Optimization Suite (WFO) eine Vielzahl von Möglichkeiten: Anrufaufzeichnung, Qualitätsmanagement, Sprachanalyse sowie Reporting & Analytics auf hohem Niveau. Das Reporting z.B. zeichnet Kundeninteraktionen auf, greift diese für die Analyse auf und gewährt so eine einzigartige Perspektive auf den individuellen Kunden und seine Interaktionen. Dadurch wird die Leistung von Agenten und Agentinnen und die allgemeine Customer Experience enorm verbessert.

Was hat Dich bewegt, eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung gehst Du in die Zusammenarbeit?

Der CC-Club ist eine wichtige Instanz was die Contact Center und CX Community in Deutschland angeht. Calabrio möchte sich gewinnend einbringen und die Mitglieder des CC-Clubs bei ihrem Tagesgeschäft so gut wie möglich unterstützen. Mit unseren hochmodernen Workforce Management (WFM) Lösungen sind wir dafür bestens aufgestellt.

https://www.calabrio.com/de/

Felder Rene-002 .jpg
IKKclassic_Logo_mitClaim_Ihre_RGB_300dpi

Rene Felder

Hallo Rene, Du bist mit deinem Unternehmen Businesspartner vom CC-CLUB geworden. Erzähle uns doch kurz, wofür Dein Unternehmen im Markt steht und was euer USP im Kundenservice ist.

Die IKK classic ist mit über drei Millionen Versicherten das führende Unternehmen der handwerklichen Krankenversicherung. Unsere Kunden sind es gewohnt, zuzupacken und Verantwortung zu übernehmen. Mit mehr als 8.000 Kolleginnen und Kollegen an 160 Standorten im Bundesgebiet gestalten wir tatkräftig das Gesundheitswesen, die Kundenbeziehung und unsere Zukunft. Zusammen mit unseren Versicherten bilden wir eine starke Gemeinschaft.

Die Versorgung und Gesundheit unserer Kunden stehen für uns an erster Stelle. Wir bieten ein ausgezeichnetes Angebot aus Leistungen und Extras: professionelle Zahnreinigung ohne Altersbegrenzung, sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung, Malariaprophylaxe und vieles mehr.

Was hat Dich bewegt, eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung gehst Du in die Zusammenarbeit?

 

Als Gesamtverantwortlicher für die Steuerung der telefonischen Kundenströme sowie die strategische Weiterentwicklung der operativen Kundenzentrierung bei der KK classic ist für mich ein branchenübergreifender Austausch zum Thema Kundenservice sehr wichtig. Mit einem Team von über 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen wir die Kunden der IKK classic fallabschließend über die Kommunikationskanäle Telefonie, E-Mail und social media. Ein gutes Netzwerk ist existenziell für neue Impulse. Ich bin sehr gespannt auf die Themen und Workshops im Rahmen der Round-Tables.

Alle Infos auf www.ikk-classic.de/vorteile

JBestmann.jpg
ProCom-Bestmann-Logo.png

Jens Bestmann

Hallo Jens, Du bist mit Deinem Unternehmen erneut Businesspartner vom CC-CLUB geworden. Erzähle uns doch kurz, wofür Dein Unternehmen im Markt steht und was Euer USP im Kundenservice ist.

Klar definiertes Ziel ist es, den Wohlfühlfaktor im täglichen Kundendialog durch smarte akustische Lösungen in den Mittelpunkt zu stellen. Der Schlüssel des Erfolges zur Lösung von akustischen Problemen ist die Einbeziehung von Mensch und Arbeitsmitteln, völlig losgelöst vom Zeichenbrett.

Mit Innovation, Technologie sowie einem herstellerunabhängigen, anwenderorientierten Produktportfolio, hält ProCom-Bestmann in seinen drei Bereichen seit vielen Jahren eine ausgewogene, führende Marktposition. Von 1993 bis heute steht mein Unternehmen, mit Hauptsitz in Naumburg/Nordhessen sowie zusätzlichen, deutschlandweiten Büros, sowohl für exzellente Beratung als auch optimalen Vor-Ort-Service. Der Erfolg des Unternehmens ist der Erfolg meiner MitarbeiterInnen. Respekt und Vertrauen gehören genauso zu unserem Arbeitsalltag wie der Stolz auf das, was wir gemeinsam schaffen. Die Lebensqualität am Arbeitsplatz nachhaltig zu verbessern, treibt uns als engagiertes Team täglich an.

Was hat Dich bewegt, erneut eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung gehst Du in die Zusammenarbeit?

 

Ab und an braucht es eine distanzierte Betrachtung, um bisherige sowie zukünftige Strategien zielführend bewerten zu können. Wir haben in unserer Marketing-Kommunikation klare Ziele definiert und sehen mit dem CC-CLUB sowie seinem Engagement einen großen Multiplikator, um diese zu erreichen. Genau das war dann auch mein Beweggrund, eine erneute Partnerschaft einzugehen. Zudem ist die CLUB-Familie immer offen und herzlich, so dass alle Mitglieder untereinander schnell ins Gespräch und in den offenen Erfahrungsaustausch kommen. Der Kurs, der in den letzten Monaten verfolgt wird, ist aus unserer Sicht genau richtig: Kongress, Round Table, gesundheitsfördernde und wertschätzende Maßnahmen als Mitarbeiter-Incentives. Wir sind aktiv als Business-Partner in der Unterstützung dabei: Ob als Sponsor bei Events oder als gefragter Referent bei Expertentreffen zu fachspezifischen Themen. Der CC-CLUB ist als Meetingpoint der Branche nicht wegzudenken und wir sind gerne ein Teil dieser interaktiven, vertrauensvollen Community. Lebendige Kommunikation und Austausch wie gemeinsame kreative Ansätze nebst frischen Impulsen stehen dabei im Vordergrund – Online sowie Offline.

https://www.procom-bestmann.de/

Robert Henkel.PNG
LivePerson-LOGO-PMS151-orange (002).gif

Robert Henkel

Hallo Robert, Du bist mit deinem Unternehmen Businesspartner vom CC-CLUB geworden. Erzähle uns doch kurz, wofür Dein Unternehmen im Markt steht und was der USP ist.

LivePerson steht für eine zeitgemäße Kundenkommunikation über Messaging und Automatisierung. Wir sind bereits seit über 20 Jahren am Markt und unser Gründer und derzeitiger CEO, Rob LoCascio, hat mit der Erfindung des Web Chats den Grundstein für eine zukunftsweisende digitale Verbindung zwischen Unternehmen und Kunden gelegt. Seitdem treiben wir die neue Ära von Messaging, Conversational Design sowie die Integration von Bots / künstlicher Intelligenz voran und integrieren sie weltweit in die Kundenbetreuung. Mehr als 18.000 Unternehmen, darunter führende Marken wie Citibank, HSBC, L’Oréal, Orange und The Home Depot, nutzen unsere Conversational-Commerce Lösung und vertrauen dabei auf die Effektivität, Sicherheit und Skalierbarkeit unserer branchenführenden Cloud-Plattform LiveEngage.  

Was hat Euch bewegt, eine intensive Partnerschaft mit dem CC-CLUB einzugehen und mit welcher Erwartungshaltung geht Ihr in die Zusammenarbeit?

 

Wir sind insbesondere an einem regen Wissensaustausch rund um das Thema Kundenservice 2.0 interessiert und freuen uns bereits, mit Gleichgesinnten darüber in Kontakt zu treten. Conversational Commerce ist uns eine Herzensangelegenheit und wir glauben, dass das Thema Messaging, Chatbots und Künstliche Intelligenz im Kundenservice nun auch für Unternehmen in der DACH-Region ein unumgehbares Thema ist. Diese Thematik würden wir gerne vorantreiben, aber auch von Unternehmen lernen, welche Problematiken sie im Moment beschäftigt und wie wir unsere Plattform dementsprechend anpassen können.

https://www.liveperson.com/